###

Bücher

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

Katalog der Blechblasinstrumente

Gegenstand des vorliegenden Kataloges sind die „Blechblasinstrumente“. Dieser übliche, aber irreführende Ausdruck gilt hier für die Polsterzungeninstrumente, das heißt für die Blasinstrumente, deren Töne der Bläser primär durch die Schwingungen seiner Lippen erzeugt.
Die Auskünfte, die der Katalog erteilt, stellen keine eingehenden Forschungen zu den einzelnen Instrumenten dar. Die Beschreibungen wurden verhältnismäßig kurz gehalten, denn die Verfasser gingen von der Überzeugung aus, dass der Band auch in dieser Form nützlich ist. Umgekehrt würden sehr ausführliche Angaben zum Teil brachliegen. Der Nutzen detaillerter Auskünft ist auch deswegen begrenzt, weil diese die eigenen Untersuchung des Instrumentes oft doch nicht ersetzen können.
Der vorliegende Katalog soll lediglich folgenden Zwecken dienen:
(1) Beantwortung einfacher Fragen aus der Instrumentenkunde;
(2) Unterrichtung darüber, ob sich Material für die Untersuchung bestimmter Probleme im Museum befindet oder befinden könnte.
(3) Unterrichtung darüber, ob sich für die Praxis geeignete Instrumente im Museum befinden (z.B. Instrumente, die eine Kopie lohnen könnten).
Um denjenigen die Benutzung zu erleichtern, die auf dem Gebiet der Instrumentenkunde nicht Spezialisten sind, wurden die Beschreibungen der einzelnen Instrumente durch kurze Texte zu den Instrumentengruppen in einen historischen Zusammenhang gestellt.

Herausgegeben vom Staatlichen Institut für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz, Berlin 1976
von Dieter Krickeberg und Wolfgang Rauch
199 Seiten mit 71 s/w Abbildungen und einigen Zeichnungen

Inhaltsverzeichnis [PDF, 70 KB]

Preis: 7,00 EUR :