###

Alte Musik live - SPEZIAL

Wann: So 10.04.2016, 11:00 Uhr
Wo: Curt-Sachs-Saal

Saitenspiele - arabische Oud und europäische Laute

Farhan Sabbagh, Oud
Frank Pschichholz, Laute

Moderation: Lars-Christian Koch

Als Vorläuferin der europäischen Laute kam die Oud durch die Mauren und heimkehrende Kreuzfahrer nach Europa. In diesem Konzert werden Klang und Spielweise beider Instrumente einander gegenübergestellt, ein kultureller Dialog entsteht, Musikgeschichte wird hörbar auch als Migrationsgeschichte. Die Oud mit ihrer langen und ungebrochenen Spieltradition wird von dem syrischen Oud-Virtuosen Farhan Sabbagh vorgestellt, die Welt der Renaissance-Laute mit ihren unterschiedlichen Stimmungen präsentiert Frank Pschichholz. Es moderiert Prof. Dr. Lars-Christian Koch vom Ethnologischen Museum der Staatlichen Museen. Im Anschluss an das Konzert wird es eine kurze Führung geben, bei der Lauten und Ouds des MIM vorgestellt werden.

Der syrische Oud-Virtuose Farhan Sabbagh lebt seit 1981 in Berlin. Ersten Unterricht auf der gezupften arabischen Kurzhalslaute (Oud) erhielt er von seinem Vater und seinem Großonkel, einem bedeutenden Meister der traditionellen orientalischen Sufi-Musik. Er studierte Musik in Damaskus und Kairo und konzertiert auf der ganzen Welt. Die Welt der Renaissance-Laute präsentiert Frank Pschichholz. Er studierte unter anderem bei Nigel North und Stephen Stubbs und ist Mitglied zahlreicher internationaler Orchester und Ensembles.

Eintritt: 6,- Euro (Museum und Konzert)
Voranmeldung für die Führung unter Tel.: 030/254 811 78

Flyer [PDF, 200 KB]