###

Alte Musik - live: Violoncello-Gipfel

Wann: So 10.11.2019, 11:00 Uhr
Wo: Musikinstrumenten-Museum

Christophe Coin, Violoncello
Davit Melkonyan, Violoncello


Werke von Jean-Louis Duport und Jacques Offenbach

Die beiden Cellisten Christophe Coin und Davit Melkonyan umkreisen die Zahl 200. In das Jahr 2019 fallen der 200. Todestag von Jean-Louis Duport, dem bedeutendsten französischen Cellisten der Klassik und Frühromantik, und der 200. Geburtstag von Jacques Offenbach, der zunächst als Cellovirtuose reüssierte, bevor er sich dem Musiktheater zuwandte. Offenbach konzertierte auch gemeinsam mit Franz Liszt, Anton Rubinstein und Friedrich von Flotow in Frankreich und Deutschland. Wegen seiner teuflischen Virtuosität nannte man Offenbach auch den "Liszt des Cellos". Seine im Konzert erklingenden Duos op. 56 sind eine Entdeckung, die der Offenbach-Spezialist Jean-Christophe Keck erst unlängst aufgespürt hat. Sie versprechen in der Interpretation der Alte-Musik-Spezialisten Christophe Coin und Davit Melkonyan einen Musikgenuss allerersten Ranges.

Konzertkarten: 14 Euro | erm. 8 Euro
Kartenbestellung: Tel: 030.25481-178 oder kasse@mimpk.de
(Abholung bis 30 Minuten vor Konzertbeginn); Tageskasse


Flyer 2019/2020